Actionbound „Spurensuche Klimawandel“ gemeinsam gestalten – Schulklassen und AGs als Partner*innen für Erprobung gesucht!

Wir möchten unser neues Konzept erproben und Sie dabei unterstützen, mit Jugendlichen einen eigenen Actionbound zum Thema Klimawandel in Ihrer Umgebung zu gestalten. Zum Beispiel im Rahmen einer AG, einer Projektwoche mit ca. 3 Schulvormittagen oder als Vertiefung einer Unterrichtsphase zum Thema Klima. Das Konzept ist ab ca. Klassenstufe 8 geeignet. 

Möchten Sie kostenlos und mit unserer Unterstützung an der Erprobung teilnehmen? Wir bieten Ihnen Materialien und Beratung bei der Vorbereitung und Durchführung des Projektes. Wir wünschen uns von Ihnen Ihre Rückmeldungen. 
Und so entsteht ein Actionbound, den Sie mit weiteren Klassen nutzen können. 
Wenn Sie noch keine Lizenz besitzen, übernehmen wir die Kosten für Ihre Klasse. 

 Sie erhalten von uns: 

Vorgespräch und Materialien zur Vorbereitung des Projektes, digital oder bei einem Treffen bei Ihnen vor Ort. Und bei Bedarf: Eine Einführung in die Grundlagen von Actionbound und Klimabildung mit praktischer Einweisung (ca. 1-2 h). Unterstützung bei der Durchführung. 

– Einen Vorschlag für einen Ablauf für Ihr Projekt. Natürlich ist darin auch das Ausprobieren eines Beispiel-Bounds und die Erarbeitung und das Testen von Aufgaben in Kleingruppen enthalten. 

– Einen Aufgabenpool zum Thema Klima, um das Entwickeln des Bounds zu vereinfachen: Zum Ausprobieren, zum Inspirieren-lassen, aber vor allem auch, um sie einfach an die Orte in Ihrer Umgebung anzupassen und in Ihren Bound einzubauen. Die Kleingruppen dürfen diese Sammlung funktionsfähiger Aufgaben nutzen und abwandeln. Oder ganz eigene Aufgaben entwickeln. Wenn gute neue Aufgaben entstehen übernehmen wir sie gern in unseren Aufgabenpool. 

Zeitbedarf: ca. 4 – 6 Stunden Vorbereitung / ca. 8 – 12 Schulstunden mit Ihrer Klassen oder AG 

Möchten Sie an der Erprobung teilnehmen oder haben Sie weitere Fragen? 
Kontakt: Heike Wefing-Lude, Mail: Wefing-Lude@arcor.de Tel. 0561/4916091 

Als Modul der Kooperation KLIMABOOT gefördert von Hessen-Agentur und Katholischem Fonds 
Koordination: Wolfram Dawin, Zentrum Oekumene, Mail: dawin@zentrum-oekumene.de Tel. 0561/9378383 

 Näheres zu Actionbound: https://de.actionbound.com/faq 

* Actionbound-Lizenz: Für die Entwicklung eines Bounds im Bildungsbereich wird eine Lizenz benötigt. Privat oder für eine 14tägige Testphase können Sie Actionbound kostenlos nutzen. 

Schul- und Bildungslizenzen: https://de.actionbound.com/license/edu/index .
Für Schulen und Bildungseinrichtungen, die an diesem Projekt teilnehmen, bietet Actionbound 5% Ermäßigung an. Die Jugendlichen werden über „Sofort-Accounts“ eingebunden, ohne dass sie personenbezogene Daten angegeben müssen, www.zentrum-oekumene.de was die Einhaltung der Datenschutzgesetze ermöglicht. 

Weitere Informationen und Material >>

 www.zentrum-oekumene.de

 Hier können Sie die Informationen als pdf erhalten >>